Mitterfeld

Bandname: Mitterfeld
Genre: Akustik Dialektpop
Heimathafen: Biberbach/ Mitterfeld
Webseite: www.mitterfeld.at

Beschreibung

Ausgestattet mit Akustikgitarre, Mandoline, Quetschn und Maultrommel ist die Band aus dem Ybbstal dabei die österreichische Musiklandschaft umzuackern. In erfrischend amüsanter Mundart-Weise und hoher musikalischer Qualität entführt Sie diese Band in ihre eigene kleine Welt.
Gegründet zu Jahresbeginn 2010 hat sich die Gruppe in kurzer Zeit eine beachtliche Fangemeinde erspielt und das nicht zu Unrecht.
„Neue Mundart braucht das Land“ und bei genauerer Betrachtung finden sich wahrlich viele neue Ansätze auf der Spielwiese des „Austro Pop“.
Da ist zum einen die Instrumentierung, die zur Gänze akustisch umgesetzt wurde. Was also auf der Bühne funktioniert, klingt ebenso bei einem Lagerfeuer in der niederösterreichischen Wildnis. Zur Soundgestaltung greifen die 5 Vollblutmusiker also nicht auf technische Hilfsmittel zurück, sondern einzig auf ihre musikalische Erfahrung und ihre akustischen Instrumente. Die Grundinstrumentierung liegt mit zwei bis drei akustischen Gitarren, Akustikbass, Mandolinen, Akkordeon und einer Cajon als Rhythmusinstrument schon mal im eher ungewöhnlichen Bereich.
Stilistisch folgt auf einen klassischen Popsong ein Reggae um dann von einem Dixieland-Sound abgelöst zu werden. Sie streifen den Blues, spielen tanzbaren ChaChaCha und zitieren orientalische Musik nur um das alles oder Teile davon mit volksmusikalischen Avancen zu durchsetzen.

Besetzung

Martin Krendl – Cajon, Percussion, Maultrommel, Gesang
Wolf Tejral - Gesang und Gitarre
Mario Malidus - Gitarre, Akkordeon und singt.
Robert Bachler – Gitarre, Mandoline
Max Forster – Bass

Video

Zurück