Billisich & Band

Bandname: Billisich und Band
Genre: neue Wiener Lieder
Heimathafen: Wien
Website: www.billisich.at

Beschreibung

aktuelles Programm: „Steig ei in mei Bluatbahn“

„A Schuach um di Sö is da Mensch. Da Dialekt is sei Haut und die Hochsprach is nua a Westn“ (Herwig Seeböck)
Neue Wiener Lieder von Eva Billisich und den Chorknaben über Jugendsünden; Lebensspätherbst, unverdaute Momente, abgelegte Herzen und vü zvü Gfühl.
Schwarz im Humor, Thermofor für die Seele, prickelnd auf der Dialekthaut und Schmaus für die Ohren.
Dank an Frau Irmi, die uns in der Kondi beim Proberaum immer mit Mehlspeisen vom Vortag verwöhnt. Der Proberaum ist gut situiert im Parkhaus vom Franzl-Bahnhof und gleich beim Eingang pickt ein Plakat mit der Aufschrift: Park and Entertain!
Also bittschön: einparken, die Westn ausziehen und einsteigen in die Wiener Bluatbahn….

Über Eva Billisich:
- Aufgewachsen in Favoriten.
- Dunkelblaue Vergangenheit als Klosterschülerin in Mauer.
- Schauspielausbildung gemeinsam mit Alfred Dorfer und Roland Düringer.
- Etliche Kabarettprogramme und Theaterproduktionen mit denselben unter Schlabarett.
- Aus dem Bühnenstück Muttertag entsteht der ebenso benannte Film.
- Weitere Filme: Hinterholz8, Freispiel, Poppitz, Viertelliterklasse

Besetzung

Eva Billisich - Gesang
Christian Clementa - Akkordeon, Gitarre, Banjo, Klarinette, Saxophon
Peter Marnul - Mandola, Ukulele, Geige

Interview

Eva Billisich im Interview mit Eve Perthen.



Video

Zurück